Tag der IT-Sicherheit

 

14. Tag der IT-Sicherheit - 18.07.2024

IT-Sicherheitsbedrohungen für Unternehmen nehmen zu - gerade kleinere Unternehmen und der Mittelstand müssen sich daher immer stärker mit dem Thema IT-Sicherheit auseinandersetzen.

Der Tag der IT-Sicherheit in Karlsruhe zeigt deshalb einmal jährlich aktuelle IT-Sicherheitsbedrohungen für Unternehmen auf und informiert ausführlich zu Präventionsmöglichkeiten.

Wir freuen uns sehr, Ihnen auch in diesem Jahr wieder dieses Forum für den persönlichen Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit Referenten, Teilnehmern und Ausstellern bieten zu können.

Agenda

14.00 Uhr | Begrüßung
René Ohlmann, IHK Karlsruhe
David Hermanns, Geschäftsführer des CyberForum e.V.

14.10 Uhr | Security & AI bei Microsoft
Ralf Wigand, National Security & IT-Compliance Officer Microsoft Deutschland

14.55 Uhr | Per Mail sicher kommunizieren
Joachim Lindenberg

15.35 Uhr | Elevator Pitch: StartUps IT-Security
Tobias Weiß, whitemacs GmbH
Sandra Jörg, blackpin GmbH
Dominik Weis, CyberInsight GmbH

16.05 Uhr | Buffet-Networking
mit Teilnehmern, Referenten und Ausstellern

17.05 Uhr | Bereit für NIS2 und CRA?
Dr. Oliver Meyer-van Raay, Vogel & Partner Rechtsanwälte mbB

17.35 Uhr | OT Security oder "Der Hinterhof der IT"
Stefan Rössel, Jörg Hohwieler, 4IoT

18.05 Uhr | MANTRA (Informationsaggregation für besseres InfoSec Management)
Mirko Ross, asvin GmbH

18.45 Uhr Ende der Veranstaltung

Moderation: Dirk Fox, Geschäftsführer der Secorvo Security Consulting und Initiator der KA-IT-Si

Anmeldung und Konditionen

Die Kostenbeteiligung beträgt pro Person 90 EUR (inkl. MwSt.).
Studentinnen und Studenten: 30 EUR (inkl. MwSt.)
[Vorlage des Studentenausweises bei der Veranstaltung]

Die Rechnung erhalten Sie nach der Veranstaltung.

Eine Stornierung der Anmeldung ist bis zum 10.07.2024 kostenfrei möglich. Bei später eingehender Stornierung wird der volle Teilnahmebetrag in Rechnung gestellt.

Anmeldung